Golf: Kein Cut für Brier in Irland

28. Juni 2002, 20:35
posten

Australier O'Malley bei Open in Front

Cork/Irland - Markus Brier hat den Cut bei den mit 1,6 Mio. Euro dotierten Irish Open der Profigolfer in Cork den Cut um einen Schlag verpasst. Nach der guten 69er-Startrunde benötigte der Wiener am Freitag 73 Schläge auf dem Par-71-Kurs und landete mit einem Gesamtscore von 142 Schlägen auf dem geteilten 74. Endrang. Halbzeit-Spitzenreiter war der Australier Peter O'Malley mit 133 "strokes" vor dem Trio Carl Petterson (SWE), Alex Cejka (GER) und Colin Montgomerie (ECO/je 134). (APA)
Share if you care.