Harald Juhnke ins Krankenhaus eingeliefert

28. Juni 2002, 13:45
posten

Freund der Familie "Haralds Körper war ausgetrocknet, sein Rücken wund gelegen"

Hamburg - Der geistig verwirrte Entertainer Harald Juhnke ist jetzt offenbar auch körperlich krank. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung musste der 73-Jährige mit dem Rettungswagen aus seinem Pflegeheim abgeholt und ins Krankenhaus gebracht werden.

"Haralds Körper war ausgetrocknet, sein Rücken wund gelegen", zitierte das Blatt einen Freund der Familie. "Wir haben keine Erklärung, wie das geschehen konnte." In einer Brandenburger Klinik bekomme der Juhnke jetzt Infusionen.

Der Schauspieler, der jahrelang immer wieder mit alkoholbedingten Ausfällen in die Schlagzeilen geriet, lebt seit Mitte Dezember wegen geistiger Umnachtung in einem Heim außerhalb Berlins. Erst vor zwei Wochen hatte der ehemalige Entertainer zu seinem 73. Geburtstag das Heim verlassen und gemeinsam mit seiner Familie zu Hause gefeiert. (APA)

Share if you care.