Schlaflosigkeit: Schäfchen zählen ist zu stressig

29. Juni 2002, 19:30
15 Postings

An ein wogendes Kornfeld zu denken ist erfolgversprechender

Frankfurt/Main - "Schäfchen zählen" gehört zu den ältesten Hausmitteln gegen Schlaflosigkeit - doch Wissenschafter halten davon überhaupt nichts. "Wer im Bett Schäfchen zählt, macht sich nur zusätzlichen Stress", zitiert die "Apotheken Umschau" die Oxforder Schlafforscherin Allison Harvey.

Die Wissenschaftler hatten verschiedene Einschlaftechniken getestet. Am besten schnitt die Vorstellung entspannender Szenen ab, etwa eines wogenden Kornfeldes, einer sanften Meeresbrandung oder eines rauschenden Wasserfalls. Diese virtuelle Berieselung ließ die Testteilnehmer 20 Minuten schneller einschlafen als die Schäfchenzähler. (APA/AP)

Wer trotzdem auf das Schafezählen schwört, dem sei der Link www.go2sleep.be ans Herz gelegt.
Share if you care.