Galateri neuer Fiat-Geschäftsführer

27. Juni 2002, 18:12
posten

Alessandro Barberis übernimmt Posten des Generaldirektors

Turin - Der Aufsichtsrat der italienischen Autogruppe Fiat hat am Donnerstag wie erwartet den Top Manager Gabriele Galateri Di Genola zum neuen Geschäftsführer des Konzerns ernannt. Er ersetzt den vor zehn Tagen zurückgetretenen Paolo Cantarella, der nach einer Verschärfung der Krise des Turiner Unternehmens seine Demission eingereicht hatte. Galateri ist ein Vertrauensmann der Unternehmerfamilie Agnelli, Hauptaktionär von Fiat. Der Top Manager ist Geschäftsführer der Finanzholding Ifi, Schatzkammer von Fiat.

Zum Generaldirektor der Autogruppe wurde Alessandro Barberis ernannt, während Fiat-Präsident Paolo Fresco, der nach Cantarellas Rücktritt die Funktion des Geschäftsführers interimistisch übernommen hatte, weiterhin diesen Posten beibehalten wird. Die Aktienkurse der Fiat an der Mailänder Börse reagierten positiv auf die Ernennung des neuen Geschäftsführers und stiegen um drei Prozent an. (APA)

Link

Fiat

Share if you care.