Griechenland: Grenze der Belastbarkeit bei Einwanderung erreicht

27. Juni 2002, 17:26
posten

Regierung fordert Türkei zu verstärkten Maßnahmen auf

Athen - Griechenland kann nach Ansicht der sozialistischen Regierung keine Immigranten mehr aufnehmen. "Die Zahl der illegalen Einwanderer hat die Höchstgrenze erreicht", sagte ein Regierungssprecher am Donnerstag in Athen. Die Regierung forderte die Türkei auf, verstärkt gegen die Migration vorzugehen.

Allein in den vergangenen 30 Tagen sind nach offiziellen Angaben mehr als 3000 illegale Einwanderer aus der Türkei nach Griechenland gekommen. Zwischen den beiden Nachbarstaaten besteht ein Rückführungsabkommen. Athen werde eine Sonderförderung der Türkei durch EU-Fonds unterstützen. Griechenland und die Türkei gelten als wichtige Einfallstore für illegale Einwanderer auf dem Weg nach Westeuropa.(APA/dpa)

Share if you care.