Martin Dossenbach

27. Juni 2002, 16:20
posten

Business Unit Manager bei Eli Lilly

Der internationale Pharmakonzerns Eli Lilly hat Dr. Martin Dossenbach, 42, für die Business Unit "Zentralnervensystem" (ZNS) zum Verantwortlichen bestellt.

Dossenbach ist seit Anfang dieses Jahres für Marketing und Vertrieb der Medikamente gegen Schizophrenie, Depressionen und Morbus Parkinson zuständig.

"Ich sehe es als große Herausforderung, gemeinsam mit meinem Team, meine Erfahrungen aus der klinischen Forschung erfolgreich in der Behandlung von ZNS-Patienten einsetzen zu können", erklärt Martin Dossenbach.

Der promovierte Mediziner ist bereits seit 14 Jahren im Unternehmen tätig. Nach einer post-graduate Ausbildung in Gesundheitsökonomie in York (GB) begann er bei Lilly in der klinischen Forschung. Er hat innerhalb des "Area Medical Center Vienna", einer klinischen Forschungsabteilung des Lilly-Konzerns, das ZNS-Forschungszentrum zum größten außerhalb der USA aufgebaut.

  • Artikelbild
Share if you care.