Alle Finalteilnehmer

30. Juni 2002, 18:14
posten
Wien - Das erste Spiel zwischen Deutschland und Brasilien in der 72-jährigen Geschichte der Fußball-Weltmeisterschaft ist zugleich das neunte Final-Duell zwischen Europa und Südamerika. Sechs Mal triumphierten die Südamerikaner, zwei Mal die Europäer. Dabei setzte sich Brasilien vier Mal gegen europäische Teams durch und unterlag nur vor vier Jahren Gastgeber Frankreich.

Lediglich elf Länder haben sich für die bisher 17 Endspiele (einschließlich 2002) qualifiziert. Den Titel gewannen nur sieben. Die bisherigen Weltmeister: Brasilien (4), Deutschland und Italien (3), Argentinien und Uruguay (2), England und Frankreich (1). (APA)

Die Endspiele:

1930 Montevideo:    Uruguay - Argentinien 4:2 (1:2)
1934 Rom:           Italien - Tschechoslowakei 2:1 (1:1,0:0)n.V
1938 Paris:         Italien - Ungarn 4:2 (3:1)
1950 Rio de Jan.: * Uruguay - Brasilien 2:1 (0:0)
1954 Bern:          Deutschland - Ungarn 3:2 (2:2)
1958 Stockholm:     Brasilien - Schweden 5:2 (2:1)
1962 Santiago d.C.: Brasilien - CSSR 3:1 (1:1)
1966 London:        England - Deutschland 4:2 (2:2,1:1)n.V
1970 Mexiko-Stadt:  Brasilien - Italien 4:1 (1:1)
1974 München:       Deutschland - Niederlande 2:1 (2:1)
1978 Buenos Aires:  Argentinien - Niederlande 3:1 (1:1,1:0)n.V.
1982 Madrid:        Italien - Deutschland 3:1 (0:0)
1986 Mexiko-Stadt:  Argentinien - Deutschland 3:2 (1:0)
1990 Rom:           Deutschland - Argentinien 1:0 (0:0)
1994 Los Angeles:   Brasilien - Italien 0:0 n.V./3:2 n.E.
1998 St. Denis:     Frankreich - Brasilien 3:0 (2:0)
2002 Yokohama:      Deutschland - Brasilien 0:2 (0:0)

* Es gab kein echtes Endspiel, der Weltmeister wurde in einer Finalrunde der besten Vier ermittelt. Brasilien ging mit vier, Uruguay mit drei Punkten in das entscheidende letzte Spiel.

Share if you care.