Ford setzt auf Volvo

27. Juni 2002, 11:26
posten

Investitionen in fünf neue Mittelklassewagen geplant - Sechs Milliarden Dollar werden bis 2006 investiert

Detroit - Die Ford Motor Co, Detroit, wird in den kommenden vier Jahren zwischen fünf Mrd. und sechs Mrd. US-Dollar in ihre Tochter Volvo Car Corp, Göteborg, investieren.

Damit sollen fünf neue Mittelklassefahrzeuge auf den Markt gebracht und der Absatz in den USA um 50 Prozent gesteigert werden, zitiert das "Wall Street Journal" den Volvo-Sprecher Olle Axelson. Ziel sei, 2006 in den USA 200.000 Fahrzeuge abzusetzen. Das endgültige Volumen der Investitionen sei allerdings noch nicht exakt bestimmt. (APA)

Link

Volvo

Ford

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der Volvo XC90, präsentiert auf der Genfer Auto Show im März 2002

Share if you care.