Endspurt der Schilling-Briefmarken

27. Juni 2002, 11:22
1 Posting

Ab 1.Juli gelten nur noch Euro-Marken - Umtausch der übriggebliebenen Marken ist dannach kostenpflichtig

Wien - Wer noch Reste an Schilling-Briefmarken zu Hause hat und verwenden möchte, muss dies jetzt tun. Denn ab kommendem Montag, 1. Juli, gelten sie nicht mehr. Die "duale Phase", in der sowohl Schilling- als auch Euro-Marken verwendet werden durften, ist damit zu Ende.

Allen, die noch größere Bestände an Briefmarken der Altwährung besitzen und diese in Euro-Marken tauschen wollen, steht das zentral beim Postamt 1150 in Wien eingerichtete Umtausch-Center zur Verfügung. Bis Jahresende können Schilling-Briefmarken eingeschickt und kostenpflichtig umgetauscht werden. (APA)

Share if you care.