AVL will schwedisches Motortestcenter übernehmen

27. Juni 2002, 10:29
posten

Übernahme noch im Sommer möglich

Graz - Das weltweit tätige Grazer High Tech-Unternehmen AVL ist in den Endverhandlungen für die Übernahme des Motortestcenter MTC AB in Haninge bei Stockholm. Das MTC wird von seinem früheren Eigentümer ASB abgegeben, da sich dieser auf seine Kernkompetenzen zurückziehen wolle, hieß es in einer Aussendung von AVL. Die Verhandlungen sollen noch im Sommer abgeschlossen sein. Das 1989 gegründete schwedische Unternehmen erwirtschaftete mit 50 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund fünf Mill. Euro. Über den Kaufpreis wird Stillschweigen bewahrt.

Mit dem Erwerb des schwedischen Centers werden die nordischen Länder laut dem steirischen Paradebetrieb "mit bereits bestehenden bzw. in Errichtung befindlichen Tech-Centern der AVL wie z.B. China, Indien, USA, Deutschland und Großbritannien sowie dem Headquarter in Österreich" vernetzt. Helmut List, Vorsitzender der Geschäftsführung der AVL List GmbH: "Diese Akquisition unterstreicht die Bedeutung der nordischen Länder für die AVL. Gleichzeitig stellt sie eine wesentliche Bereicherung im Know-How-Verbund unseres Unternehmens dar."

Konzentration auf Fahrzeugkontrollen

Der frühere Eigentümer, AB Svensk Bilprovning (ASB) trennt sich von MTC, um sich auf seine Kernkompetenz, gesetzlich vorgeschriebene jährliche Fahrzeugkontrollen, zu konzentrieren. MTC ist ein Forschungs- und Entwicklungsunternehmen auf dem Gebiet von Motoren und deren Auswirkungen auf die Umwelt mit Kernkompetenz Emissions-Kontrollsysteme, alternative Kraftstoffe, Testsysteme zur Erfüllung gesetzlicher Abgasbestimmungen und Homologation neuer Produkte.

Die AVL ist in den nordischen Ländern seit 15 Jahren mit der AVL Nordiska vertreten. Die AVL ist das weltweit größte private und unabhängige Unternehmen für die Entwicklung von Antriebssystemen mit Verbrennungsmotoren und Mess- und Prüftechnik. Das Hochtechnologieunternehmen AVL beschäftigt weltweit 2.300 Mitarbeiter. Der Umsatz im Jahr 2001 betrug 335 Mill. Euro. (APA)

Link

AVL

Share if you care.