Karsai ernennt Habiba Sarabi zur afghanischen Frauenministerin

28. Juni 2002, 06:31
3 Postings

Kabinett umfasst 30 Minister

Kabul - Nach tagelangen Kontroversen um die Besetzung des Frauenministeriums hat der afghanische Präsident Hamid Karsai am Donnerstag Habiba Sarabi zur neuen Ressortchefin ernannt. Die Tochter des ehemaligen Ministers Wahed Sarabi tritt die Nachfolge von Sima Samar an, der eine erneute Kandidatur vom obersten afghanischen Gericht wegen angeblicher Gotteslästerung verboten worden war.

Nach Regierungsangaben bestimmte Karsai außerdem den ehemaligen Finanzminister Amin Arsala zu seinem fünften Stellvertreter. Arsala ist ein Anhänger des ehemaligen afghanischen Königs Mohammed Zahir Schah. Der Großteil des 30 Minister umfassenden Kabinetts war bereits am Montag vereidigt worden. (APA)

Share if you care.