Mehr PS für die Playstation 3

26. Juni 2002, 17:16
3 Postings

Konsole soll 200mal schneller sein als der Gamecube - IBM könnte Chips für Sony liefern

Wie Antonio Palacin, Direktor Central Region der Web Server Sales von IBM, in einem Bericht des Branchenmagazins ZDNet berichtet, wird die Playstation 3 von Sony einen Power4-Prozessor enthalten. Die Verhandlungen dazu seien schon fortgeschritten.
Da mittlerweile in fast jedem Kinderzimmer eine Spielekonsole steht, sind diese auch ein Feld, das von IBM bedient werden müsse. Derzeit befindet sich schon ein Power-Chip im Gamecube von Nintendo, erklärt Palacin.

Im Gamecube ist ein Chip namens Gekko mit 485 MHz zu finden. Beim Chip in der künftigen Playstation wird es sich um einen modifizierten Power4 handeln, der speziell für hohe Grafikleistungen ausgelegt ist. Der Prozessor wird um den Faktor 200 stärker sein als der in der Gamecube-Konsole. Dieser Quantensprung soll aber dank der rasante Entwicklung im Bereich der Virtual Reality kein Problem darstellen, so der IBM Manager.(red)

Share if you care.