Verbreitung von Atomwaffen soll verhindert werden

26. Juni 2002, 10:36
1 Posting

Auch Aktionsplan für mehr Sicherheit im Verkehr vorbereitet

Calgary - Die Staats- und Regierungschefs der acht wichtigsten Industriestaaten wollen die Verbreitung von Atomwaffen endgültig unterbinden. Eine entsprechende Grundsatzerklärung solle am Mittwoch auf dem Weltwirtschaftsgipfel im kanadischen Kananaskis beschlossen werden, teilte das Weiße Haus vor Beginn des Treffens mit. Es sollten "sehr präzise Grundsätze" gegen die Verbreitung von atomaren, biologischen und chemischen Waffen gefasst werden.

Außerdem sei ein Aktionsplan für mehr Sicherheit im Verkehr in Vorbereitung, sagte der Präsidentenberater Gary Edson an Bord der Air Force One auf dem Weg nach Kanada. Dabei gehe es sowohl um die Luftfahrt als auch den Schiffsverkehr. Immerhin seien täglich 28.000 Schiffe auf den Weltmeeren unterwegs. Diese müssten richtig kontrolliert werden - ohne den Handel zu beeinträchtigen. (APA)

Share if you care.