"Oberösterreichische Nachrichten": Wer will, kann gehen

26. Juni 2002, 09:30
posten

Ablöse von Chefredakteur Köppl ist fix

Rudolf Cuturi, Chef der Oberösterreichischen Nachrichten, "wollte nur schauen, wer Lust hat, früher in Pension zu gehen". Mit den Worten soll er Redakteur Ludwig Heinrich nach dem STANDARD-Bericht über vorzeitige Pensionierungen versichert haben, er könne selbstverständlich auch bis 65 bleiben. Die Ablöse von Chefredakteur Hans Köppl ist wie berichtet fix. (red/DER STANDARD, Printausgabe, 26.6.2002)
Share if you care.