Papierschnipsel aus Geld ...

27. Juni 2002, 15:40
2 Postings

Fünfjähriger macht 1.500 Euro zu Konfetti - Brieftasche des Vaters geleert

"Geld ist bloß Papier und hat keinen Wert" - diese philosophische Bemerkung seines Großvaters hat ein fünfjähriger Junge auf Sizilien kurzerhand in die Tat umgesetzt. Das Kind habe die Brieftasche seines Vaters geleert, die darin enthaltenen Banknoten im Wert von 1.500 Euro zu Konfetti zerkleinert und sie aus dem Fenster geworfen, berichtete die Tageszeitung "La Sicilia" am Dienstag.

Als der Vater in der Wohnung in Mirabella Imbaccari bei Catania das leere Portemonnaie gefunden habe, habe er noch an einen Scherz seines Sohnes geglaubt. Doch dieser führte ihn stolz ans Fenster, von wo der entsetzte 33-Jährige die herumfliegenden bunten Geldfetzen beobachten musste. Bei dem Geld handelte es sich um sein Juni-Gehalt, das er gerade bekommen hatte. (APA/dpa)

Share if you care.