Gekündigte Mitarbeiter halten KPNQwest-Netz weiter aufrecht

26. Juni 2002, 17:46
3 Postings

Obwohl Konkursverwalter ihr Bemühen um Aufrechterhaltung des Betriebs eingestellt hatten

Das für den Internetverkehr in Teilen Europas wichtige Netzwerk des insolventen niederländischen Kabelunternehmens KPNQwest funktioniert noch immer, obwohl die Konkursverwalter am Freitagabend ihr Bemühen um Aufrechterhaltung des Betriebs eingestellt hatten.

Gekündigte Mitarbeiter hielten das Netz in Gang.

Schuldenlast von 2,2 Milliarden Euro

KPNQwest war Ende Mai mit einer Schuldenlast von 2,2 Mrd. Euro insolvent erklärt worden. Das gut zwei Jahre vorher vom niederländischen Konzern KPN und dem US-Unternehmen Qwest gegründete Unternehmen sah seine Erwartungen auf Nachfrage für seine Datenkommunikationsdienste bei weitem nicht erfüllt. (APA/dpa/vwd)

Share if you care.