Ceausescu-Bus wird zu Schminkkabine für Kidman

24. Juni 2002, 12:56
posten

Für die Dreharbeiten zu "Cold Mountain" soll der Luxus-Bus dienen

Bukarest - Ein eigens in Deutschland gefertigter Luxus-Bus des 1989 hingerichteten rumänischen Diktators Nicolae Ceausescu soll Hollywood-Star Nicole Kidman während der Dreharbeiten in den Karpaten als Make-up-Herberge dienen.

Berichten vom Montag zufolge will die 34-jährige Schauspielerin während der Drehs zu ihrem neuen Film "Cold Mountain" in dem Truck geschminkt werden. Mitte Juli wird sie zusammen mit Regisseur Anthony Minghella in Rumänien erwartet.

Ceausescus Bus ist mit allen Schikanen ausgestattet: Er verfügt über ein luxuriöses Badezimmer, aufwändige Holzvertäfelungen, Telefonanschluss und einen Stromgenerator. Das rumänische Filmstudio Castel Film, das zusammen mit Miramax "Cold Mountain" produziert, hatte den Truck ersteigert. Der Film erzählt die Geschichte eines US-Soldaten, der nach den Sezessionskriegen zu seiner Geliebten zurückkehrt. (APA/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.