Golf: Erster Titel in Cromwell verteidigt

24. Juni 2002, 14:32
posten

Phil Mickelson bricht den Bann und gewinnt sein 21. PGA-Turnier

Cromwell/Connecticut - Phil Mickelson hat am Sonntag dank einer 64er-Schlussrunde das mit vier Millionen Dollar dotierte Profi-Golfturnier in Cromwell gewonnen. Der 32-jährige US-Amerikaner, der vor einer Woche bei den US Open Platz zwei hinter Tiger Woods belegt hatte, gewann in Abwesenheit des Weltranglistenersten mit 266 Strokes vor seinen Landsleuten Davis Love III und Jonathan Kaye (je 267) und ist damit der erste erfolgreiche Titelverteidiger in der 50-jährigen Geschichte dieses Turniers. Mickelson erhielt für den 21. Erfolg auf der US-PGA-Tour 720.000 Dollar. (APA/Reuters)

Ergebnisse Greater Hartford Open Cromwell (4 Mio Dollar/Par 70) :

1. Phil Mickelson (USA) 266 (69-67-66-64)
2. Davis Love (USA)     267 (68-64-68-67)
   Jonathan Kaye (USA)  267 (65-67-65-70)
4. Scott Verplank (USA) 269
5. Joel Edwards (USA)   270
   Jim Carter (USA)     270

Preisgeld-Rangliste der US-PGA-Tour: 1. Tiger Woods 4,055.100 Dollar - 2. Mickelson 3.653.426 - 3. David Toms (alle USA) 1.899,599 - 4. Garcia 1.834.813

Share if you care.