Kopf an Kopf um Kanzler

24. Juni 2002, 11:19
posten

Medienpräsenz: Schröder knapp vor Stoiber

Der deutsche Kanzler Helmut Schröder liegt einen Hauch vor CDU/CSU-Spitzenkandidat Edmund Stoiber - zumindest in der Medienpräsenz: Mediawatch ermittelte die Anzahl der Zeitungsberichte mit mindestens einer namentlichen Nennung Schröders oder Stoibers seit Anfang Mai in der "Frankfurter Allgemeinen", "Die Welt", "Handelsblatt", "Süddeutsche Zeitung", "Spiegel" und "Zeit". Ähnlich das Bild im Fernsehen: In der ARD-"Tagesschau" der Vorwoche hatte Schröder gezählte vier Sekunden mehr Redezeit als Stoiber. (red/DER STANDARD; Printausgabe, 24.6.2002)

STANDARD

Share if you care.