Kubanischer Volkskongress setzt Beratungen fort

25. Juni 2002, 16:50
2 Postings

Sozialistisches System soll für "unantastbar" erklärt werden

Havanna - Der kubanische Volkskongress hat am Dienstag in Havanna die Beratungen über eine Verfassungsreform fortgesetzt. Mit der Verfassungsänderung soll das sozialistische System auf der Karibikinsel für "unantastbar" erklärt werden. Die beabsichtigte Änderung, die den Sozialismus als Staatsform auf Dauer festschreiben will, ist eine Antwort auf die Reformforderungen von US-Präsident George W. Bush. Dieser hatte in einer Rede am 20. Mai die Aufhebung des US-Embargos von freien Wahlen in Kuba abhängig gemacht. Die zweitägige Sondersitzung des Parlamentes war kurzfristig angesetzt worden. Mit einer Abstimmung wurde in der Nacht zum Mittwoch gerechnet. (APA/dpa)
Share if you care.