Weg zu viertem Löwen führt über Berlin

24. Juni 2002, 18:33
posten

Weltbeste Werbespots: Grand Prix an Wieden+Kennedy für Nike - Kein Löwe für den Spot "New Mom" von Konzett - Bronze geht an Klinglers Spot für den Behindertensportverein Berlin - Die "Film"-Gewinner als Download

Es bleibt bei einer Platzierung auf der Shortlist der Werbefilmjury von Cannes: Bei der Prämierung der weltbesten Werbespots in Cannes schaffte keine österreichische Agentur einen Löwen. Der Grand Prix ging an die US-Agentur Wieden & Kennedy für einen Nike-Spot. Auf die Shortlist kam ein Humanic-Spot von Konzett.

Bronze an Klinglers Spot für den Behindertensportverein Berlin

Dennoch dürfte ein Löwe dieser Jury den Weg nach Wien finden: Christoph Klingler (Bild) verantwortete noch als Kreativchef der TBWA Berlin einen mit Bronze ausgezeichneten Spot für den Behindertensportverband Berlin. Inzwischen hat der Österreicher diese Funktion bei der TBWA Wien übernommen.

Auch ohne Filmlöwen waren die heimischen Agenturen erfolgreich wie nie: ein silberner und ein Bronze-Löwe in der Kategorie Direktmarketing (an Palla, Koblinger-Proximity und an FCB Kobza) sowie ein Cyberlöwe in Bronze an medienhaus + partner (siehe dazu: Drei Löwen nach Wien).

In der Kategorie Film wurden laut ORF-Enterprise ein Grand Prix, 20 goldene, 30 silberne und 48 bronzene Löwen vergeben. (fid/DER STANDARD; Printausgabe, 24.6.2002/red)

Share if you care.