Schröder würdigt "Bild"

24. Juni 2002, 11:43
8 Postings

"Zeitung erwachsen geworden wie die Republik" - Mit Gewinnspiel zum heutigen 50. Geburtstag der "Bild"-Zeitung

Der deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder hat die Verdienste der "Bild"-Zeitung in den vergangenen 50 Jahren gewürdigt. Sie sei immer ohne Furcht vor Fürstenthronen gewesen, schrieb der SPD-Vorsitzende in einem Gastbeitrag für das Blatt.

Die Zeitung sei inzwischen erwachsen geworden wie die Bundesrepublik. "Vielleicht nicht immer ein getreues Abbild unserer Gesellschaft, aber doch immer nahe genug an dem, was viele Menschen denken und fühlen", betonte Schröder. Der 24. Juni 1952 war der erste Erscheinungstag der "Bild"-Zeitung. (APA/AP)

Share if you care.