Malaysien: Ministerpräsident tritt 2003 zurück

25. Juni 2002, 13:51
posten

Auf Mahatir wird Stellvertreter Badawi nachfolgen

Kuala Lumpur - Der malaysische Ministerpräsident Mahatir Mohamad wird im Oktober kommenden Jahres endgültig zurücktreten. In einer im Fernsehen verlesenen Stellungnahme hieß es am Dienstag, Nachfolger des seit 21 Jahren amtierenden Regierungschefs werde sein Stellvertreter Abdullah Ahmad Badawi. Mahatir hatte seine Partei, die Vereinigte Malaysische Nationale Organisation (UNMO), am vergangenen Samstag mit einer Rücktrittserklärung überrascht.

Auf Drängen seiner Anhänger zog der Regierungschef diese Erklärung aber wenig später wieder zurück. Abdullah erklärte, ein genaues Datum für Mahatirs Rücktritt stehe noch nicht fest. Die Amtsübergabe werde jedoch nach dem Gipfeltreffen der Organisation der Islamischen Konferenz vom 24. bis 25. Oktober in Kuala Lumpur stattfinden. Bereits zwei Monate zuvor wird Mahatir Urlaub nehmen, damit sein Nachfolger die Übernahme der Amtsgeschäfte vorbereiten kann.

Der 76-jährige Mahatir wird auch die Kontrolle über die UNMO abgeben. Mit der öffentlichen Erklärung sollte die seit dem Wochenende herrschende politische Unsicherheit in Malaysia beendet werden. Mahatir macht seit Sonntag in Italien Urlaub. (APA/AP)

Share if you care.