Mehr TV-Tipps für Samstag

21. Juni 2002, 20:58
posten

Fußball WM | James Bond | Johnny Handsome - Der schöne Johnny | Tote schlafen besser | Hamlet | Die Gezeichneten | Der Augenzeuge | Die fünf Geächteten

8.10

SPORT

Fußball-WM 2001: Spanien - Südkorea Mit Spannung erwartet: Schaffen die Südkoreaner noch einmal die Sensation?
Bis 10.35, ORF1


13.15

SPORT

Fußball-WM 2001: Senegal - Türkei "Jetzt haben die Leute endlich begriffen, dass der Senegal nicht so unbedeutend ist, wie sie immer gedacht haben", meinte Mannschaftskapitän Aliou Cisse nach dem Spiel gegen Japan. Er könnte Recht behalten.
Bis 15.35, ORF1


20.20

FILM

James Bond 007 - Leben und sterben lassen (GB 1973, Guy Hamilton) Roger Moore, der arroganteste Bond aller Zeiten, weiß, warum in New York, New Orleans und auf San Monique drei Agenten beinahe gleichzeitig umgebracht wurde. Natürlich erst nach 120 Minuten, den üblichen Tricks und mithilfe einer Frau namens Solitaire - was kann einem Agenten Schöneres passieren? Bis 22.15, ARD
21.55

FILM

Johnny Handsome - Der schöne Johnny (USA 1989. Walter Hill) Eine glanzvolle Variation der populären US-Mythologie. Regisseur Walter Hill hat aus Comic Books, antiken Tragödien und proletarischen Verlierer-Melodramen ein Werk destilliert, in dem alles einem einzigen Zweck untergeordnet scheint: Schönheit zu schaffen. Mickey Rourke und Ellen Barkin. Bis 23.30, ATV


22.45

FILM

Tote schlafen besser (The Big Sleep, USA 1978. Michael Winner) Privatdetektiv Philip Marlowe (Robert Mitchum) wird vom alten General Sternwood beauftragt, einem Erpresser das Handwerk zu legen. Im Verlauf seiner Nachforschungen wird ihm klar, dass der General selbst und seine beiden Töchter in schmutzige Geschäfte verwickelt sind. Bis 0.20, ARD


23.25

FILM

Hamlet (USA 1996. Kenneth Branagh) Kenneth Branagh setzt sich einmal mehr selbst in Szene, diesmal gleich volle vier Stunden lang. Bis 3.20, ORF2


0.35

FILM

Die Gezeichneten (The Search, CH/USA 1947. Fred Zinnemann) Karel Malik und seine Mutter werden von den Nazis von Prag aus nach Auschwitz deportiert, verlieren sich aus den Augen, überleben und begeben sich nach Kriegsende auf die Suche nach einander. Zinnemann drehte zusammen mit einem Schweizer Filmteam 1947 im zerstörten Deutschland. Bis 2.15, BR


1.35

FILM

Der Augenzeuge (USA 1980. Peter Yates) Ein Hausmeister wird Augenzeuge eines Mordes an einem zwielichtigen Geschäftsmann. Als eine Fernsehreporterin, die er verehrt, sich für den Fall zu interessieren beginnt, gibt er vor, mehr zu wissen. Kühle Action, großartige Schauspieler: William Hurt, Sigourney Weaver, Christopher Plummer, James Woods.
Bis 3.24, Kabel1


2.05

FILM

Die fünf Geächteten (Hour of the Gun. USA 1967. John Sturges) Haftbefehle wie Jagdscheine benutzend, verfolgt Marshall Wyatt Earp (James Garner) fünf Banditen bis in den Tod. "Die fünf Geächteten" ist eine bedeutende Revision des Earp-Mythos; ein spannender Spätwestern. In diesem Film wirken die Gesetzeshüter schon ebenso verkommen und verbraucht wie die Outlaws (allen voran Robert Ryan), und der berüchtigte Doc Holliday (Jason Robards) ist nur mehr ein lungenkranker Schatten seiner selbst. Bis 3.40, ARD

Share if you care.