Okay ist, wer tanzt!

21. Juni 2002, 22:52
posten

Tanz-Matineen in der Wiener Staatsoper

Seit zwei Jahren sind die behinderten und nicht behinderten Tänzer des Kulturvereins "ich bin o.k." Stammgäste in der Wiener Staatsoper. Mit off ballet special II treten sie am Samstag wieder gemeinsam mit Tänzern des Wiener Staatsopernballetts auf. Dafür hat Renato Zanella zu einer Klanginstallation von Oliver Peter Graber ein neues Programm gestaltet. Am Sonntag präsentieren die Studierenden der Ballettschule der Wiener Staatsoper in der schon zur Tradition gewordenen Schulschluss-Matinee einen Querschnitt aus ihrem breitgefächerten klassischen und modernen Repertoire. Kreationen sind etwa von den freien Choreografen Elio Gervasi und Rose Breuss zu sehen. (knei, DER STANDARD, Printausgabe vom 22./23.6.2002)
Service

Staatsoper
1., Opernring 2
Info: (01) 514 44-22 50
Sa 13.30, So 11.00
Share if you care.