"Computerwelt" geht an früheren Manager Weiss

21. Juni 2002, 20:05
posten

Lizenzvertrag sichert Fortbestand der Titel "Computerwelt" und "ComputerPartner"

Die IDG Communications Verlagsgesellschaft m.b.H. ("Computerwelt") erhält einen neuen Eigentümer. Manfred Weiss, früherer General Manager von IDG Österreich, übernimmt mit 31. Juli 2002 sämtliche Gesellschaftsanteile der derzeitigen Eigentümerin, der amerikanischen IDG Inc. Dies teilte Weiss am Freitag in einer Aussendung mit.

Lizenzvertrag

Zusätzlich zur Kaufvereinbarung sei ein Lizenzvertrag geschlossen worden, der zum einen die Weiterführung der bestehenden Medientitel (neben der "Computerwelt" auch das Monatsmagazin "ComputerPartner" sowie das Online-Service "CW Online") unter einem neuen Firmennamen garantiere und zum anderen der neuen Gesellschaft auch den uneingeschränkten Zugriff auf das internationale IDG-Redaktionsnetzwerk sichere.

"Wir sind sehr glücklich, dass das zukünftige Schicksal der österreichischen IDG-Titel wieder in den Händen des erfahrensten und profundesten IT-Verlagsprofis des Landes liegt" kommentierte David Hill, CEO der IDG International Publishing Services, den Abschluss. Weiss zeigte sich erfreut über sein "Comeback". Er habe den Verlag 15 Jahre aufgebaut und werde sich auch künftig darauf konzentrieren, "den Informationsbedarf der österreichischen IT-community so schnell, objektiv und qualitativ wie möglich abzudecken". (APA)

Share if you care.