"Orientierung" zur Frauenweihe

21. Juni 2002, 11:36
posten
Wien - Doris Appel präsentiert in "Orientierung" am Sonntag, dem 23. Juni 2002, um 12.30 Uhr in ORF 2 unter anderem folgendes Thema:

Bischofskonferenz über Priestermangel und "Frauenweihe" - Männer wollen nicht und Frauen dürfen nicht: Immer weniger Männer fühlen sich zum katholischen Priesteramt berufen - heuer sind es gerade einmal 18 diözesane Neupriester in ganz Österreich. Frauen, die sich am 29. Juni zu "katholischen Priesterinnen" weihen lassen wollen, müssen mit der Gewissheit leben, gegen geltendes Kirchenrecht zu verstoßen. Auch daran wurde in einer Erklärung zum Abschluss der Juni-Tagung der Österreichischen Bischofskonferenz in Mariazell erinnert. Die geplante "Priesterinnenweihe" sei aber nur ein "marginales Phänomen", so der Biko-Vorsitzende Kardinal Christoph Schönborn. Tatsächlich in Sorge ist man hingegen um den Priesternachwuchs: Von einer "ernsten Situation" sprach Schönborn - und von der Hoffnung auf eine Gesellschaft, die wieder mehr Wertschätzung für den Priesterberuf entwickeln möge. Ein Bericht von Norbert Steidl. (red)

"Orientierung" am 23. Juni im ORF 2, 12.30 Uhr
Share if you care.