Tiroler VP hält Landesparteitag ab

21. Juni 2002, 09:07
posten

Grundsatzpapier soll beschlossen werden

Innsbruck - Bei ihrem Landesparteitag heute in Innsbruck will die Tiroler Volkspartei ein neues Grundsatzpapier beschließen. Nach der Ankündigung von Landeshauptmann Wendelin Weingartner, seine Funktion im Herbst an Parteiobmann, Bürgermeister Herwig van Staa abgeben zu wollen, wurde ein "ruhiger" Parteitag erwartet. Stimmberechtigt sind mehr als 600 Delegierte.

Das politische Hauptreferat hält Obmann Van Staa zum Motto des Parteitages: "Wertvolles Tirol - Der Mensch im Mittelpunkt". Zuvor spricht die Bayerische Staatsministerin und Strauß-Tochter Monika Hohlmeier zu den Delegierten. Zu dem Grundsatzprogramm konnten in einer Diskussionsplattform zwischen 2. April und 15. Mai Interessierte über das Internet ihre Stellungnahmen zum Parteiprogramm abgeben. Angepasst wird außerdem das neun Jahre alte Parteistatut an die aktuelle Situation und das Bundesparteistatut. (APA)

Share if you care.