Alkoholisierter Hundeführer

20. Juni 2002, 20:14
1 Posting

Der Hund wird wieder Dienst tun, was mit seinem Herrl geschieht, ist noch unklar...

Graz - Der Hund wird wieder Dienst tun, was mit seinem Herrl geschieht, ist noch unklar. Jener 34-jährige Gendarm aus Bruck a. d. Mur, der am Dienstagabend mit seinem Dienstwagen betrunken einen Autounfall verursacht und Fahrerflucht begangen hatte (1,6 Promille), muss ein Disziplinarverfahren und Anzeigen gewärtigen. Den Führerschein ist er los, Hundeführer ist er auch nicht mehr. Und er wurde vom Dienst suspendiert. Der Hund ging auf einen anderen Gendarmen los und biss diesen, als er die Waffe des Kollegen abholen wollte. Der Angegriffene schoss und verletzte das Tier schwer. (APA)
Share if you care.