Goldman Sachs mit weiter rückläufigem Gewinn

20. Juni 2002, 16:39
posten
New York - Bei der US-Investmentbank Goldman Sachs Group ist der Quartalsgewinn zum siebten Mal in Folge gesunken. Wie Goldman Sachs am Donnerstag mitteilte, war dieses Mal das schwächere Aktienemissionsgeschäft dafür verantwortlich. Der Nettogewinn habe sich in dem am 31. Mai beendeten zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres um 2,4 Prozent auf 563 Mill. Dollar (589 Mill. Euro) vermindert. Der Gewinn pro Aktie war mit 1,06 Dollar unverändert. Das Ergebnis lag jedoch über den Erwartungen der Analysten, die mit 98 Cent Gewinn gerechnet hatten. (APA/dpa)
Share if you care.