Jährliches Defilee in der Modeschule Hetzendorf

21. Juni 2002, 18:19
posten

Vom 21. bis 24. Juni 2002 - JungdesignerInnen präsentieren ihre Ideen

Für ihre fantasievollen Kreationen - wie man etwa aus Korken ein Oberteil gestaltet - sind sie bekannt. Am kommenden Wochenende defilieren wieder die SchülerInnen der Modeschule Hetzendorf und zeigen die Ergebnisse ihres Schaffens des vergangenen Jahres. Vom 21. bis zum 24. Juni können sich Interessierte bei der Show 2002 selbst ein Bild machen.

Die JungdesignerInnen werden bei der Schau auf klassische Qualität besonderen Wert legen. Dabei sind keine Neuauflagen oder Neuinterpretationen von Dirndl und Wiener Bluse entstanden, sondern Produkte intensiver Recherchearbeit.

Die 16 Diplomanden des Speziallehrgangs zeigen erstmals unter eigenem Namen Ausschnitte aus ihren Kollektionen, die sie für internationale und nationale Labels entworfen haben. Darunter waren u.a. Yohji Yamamoto, Donna Karan, Toni Gard, Swarovski und Wolford. In Zusammenarbeit mit der Universitätskinderklinik wurde außerdem ein neues Bekleidungssystem für "Glückliche Kinderärzte" kreiert.

In diesem Jahr hat der vierte Jahrgang den schon vor zwei Jahren umgesetzten Gedanken der Präsentation von Mode, nicht am Laufsteg, sondern in Form von Rauminstallation, aufgegriffen und werden diesen in acht Zelten inszenieren. (APA)

Defilee und Diplomshow 2002 vom 21. bis 24. Juni, täglich um 20.00 Uhr, im Schlosspark Hetzendorf, Hetzendorfer Straße 79, 1120 Wien, Tickets kosten zehn Euro, Reservierungen unter der Wiener Telefonnummer 804-27-95, Informationen unter der modeschulewien.at
Share if you care.