Welterdölreserven sind leicht gestiegen

20. Juni 2002, 12:28
posten
Hamburg - Die entdeckten Weltölreserven sind im vergangenen Jahr leicht gestiegen: Rund 140 Mrd. Tonnen der Lagerstätten in der Erde oder unter dem Meer sind angebohrt und könnten gefördert werden, wie der Mineralölkonzern Esso in Hamburg mitteilte. Das seien 0,4 Prozent mehr als im Vorjahr. Der weltweite Verbrauch lag im vergangenen Jahr nach einer von Esso verbreiteten Studie bei 3,5 Mrd. Tonnen, 0,2 Prozent über dem Vorjahr. (APA)
Share if you care.