Auch Finnwale können singen

20. Juni 2002, 11:38
posten

Forscher folgten den Tieren mit Mikrofonen - und maßen einige der lautesten Töne in den Meeren

London - In den Tiefen der Ozeane singen männliche Finnwale laute Liebeslieder. Mit den Gesängen locken sie potenzielle Partnerinnen an, berichtet "Nature". Für die Finnwale (Balaenoptera physalus) ist diese Art der Kommunikation überlebensnotwendig, denn die Tiere versammeln sich nicht wie andere Wale an speziellen Orten zur Paarung.

Experten fürchten, dass auf Grund der zunehmenden "Verschmutzung" der Meere mit Lärm, etwa durch Handels- oder Militärschiffe, die Verständigung der Tiere gestört wird und die ohnehin geringe Zahl der Wale weiter abnimmt.

Die beeindruckenden Gesänge der Finn- wie auch der Blauwale bewegen sich im unteren Frequenzbereich und gehören zu den lautesten Geräuschen der Meere. Bisher wussten die Wissenschaftler allerdings nicht, welche der Tiere singen und warum sie das tun. Donald Croll von der Universität Kalifornien in Santa Cruz (US-Bundesstaat Kalifornien) und seine Mitarbeiter verfolgten nun die Wale mit Mikrofonen. Eine Gewebeprobe ergab, dass ausschließlich die männlichen Tiere Lieder anstimmten. (APA/dpa)

Share if you care.