Klosterkraut

10. September 2002, 15:29
posten
Zu einer fünftägigen Reise zu den botanischen Sehenswürdigkeiten österreichischer Klöster lädt der Verein Klösterreich von 18. bis 22. September. Dabei kann man zum Beispiel im Prämonstratenser Chorherrenstift Geras Heil- und Küchenkräuter beschnuppern oder im Benediktinerstift Göttweig zum Arboretum mit den Mammutbäumen aufbrechen. Im Zisterzienserstift Zwettl führt ein Öko-Gärtner durch die biologische Gärtnerei, bei den Benediktinern in Seitenstetten kann man im Rosarium über hundert historische Rosensorten bewundern. (DER STANDARD, Printausgabe, tapa)
Share if you care.