"SommerSZENE '02" in Salzburg

19. Juni 2002, 19:35
posten

Mit "dance republic" wird die generalsanierte "republic - state of the arts" eröffnet

Salzburg - Mit der von 4. bis 20. Juli anberaumten SommerSZENE '02 - dance republic wird das nach einjährigem Umbau generalsanierte ehemalige Stadtkino, das nun unter dem Namen republic - state of the arts fungiert, eingeweiht. Die Neugestaltung (Kosten: rund 2 Millionen Euro) brachte eine mobile, bis zu 600 Zuschauer fassende Tribüne, eine variable Bühnenform sowie Performance Spaces im Foyer und in der American Bar.

Zu den Festval Highlights der dance republic zählen Michael Laub/Remote Control Productions, Anne Teresa de Keersmaekers Rosas, der choreografierte Zirkus von Fatou Traorè, die Compagnie Michéle Anne de Mey und Auftritte der Salzburger Lokalgrößen Hubert Lepka, Marion Hackl und Claudia Heu. Weiters gibt es Live Konzerte und Clubbings. (DER STANDARD, Printausgabe, 20.6.2002)

Von Ursula Kneiss
Share if you care.