Jugoslawische Teilrepublik Montenegro schafft Todesstrafe ab

19. Juni 2002, 17:04
posten

Maximalstrafe 40 Jahre Freiheitsentzug

Podgorica - Die kleinere jugoslawische Teilrepublik Montenegro hat am Mittwoch die Todesstrafe abgeschafft. Im neuen Strafgesetzbuch sind 40 Jahre Freiheitsentzug ohne Möglichkeit einer Amnestie die schwerste Strafe, entschied das Parlament in Podgorica. Die größere Teilrepublik Serbien hatte die Todesstrafe schon früher abgeschafft.(APA/dpa)

Share if you care.