US-Behörde prüft mögliche Wettbewerbsverstöße von Chipfabrikanten

19. Juni 2002, 17:04
posten

Unternehmen kooperieren mit dem US-Justizministerium

Das US-Justizministerium hat eine Untersuchung möglicher Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht durch die Hersteller von so genannten DRAM-Speicherchips für Computer eingeleitet. Das bestätigte eine Ministeriumssprecherin in Washington, ohne Einzelheiten zu nennen. Mehrere Hersteller - Micron Technology aus den USA, Samsung Electronics aus Südkorea und Infineon aus Deutschland - hatten zuvor mitgeteilt, sie seien von den US-Behörden im Rahmen dieser Untersuchung kontaktiert worden. Die Unternehmen sagten eine umfassende Kooperation mit dem US-Justizministerium zu.(apa)
Share if you care.