Mazedonische Armee meldet neuen albanischen Angriff aus dem Kosovo

19. Juni 2002, 13:59
1 Posting

Keine Verletzten bei zehnminütiger Schießerei an der Grenze

Skopje - Eine Gruppe Bewaffneter aus dem Kosovo hat nach mazedonischen Armeeangaben im Grenzgebiet zu Jugoslawien einen Wachposten attackiert. Bei einer zehnminütigen Schießerei zwischen den Grenzposten und den Angreifern habe es aber keine Verletzten gegeben, teilte die Armee am Mittwoch in Skopje mit.

Zu dem Zusammenstoß sei es in der Nähe der nordmazedonischen Ortschaft Straza gekommen. In dem Gebiet grenzt Mazedonien an das Kosovo und das südserbische Presevo-Tal.(APA/dpa)

Share if you care.