Kelag steigerte 2001 Umsatz und Absatz

19. Juni 2002, 12:05
posten
Klagenfurt - Die Kärntner Elektrizitäts AG Kelag konnte im Geschäftsjahr 2001 sowohl Umsatz als auch Absatz steigern, der in der Bilanz ausgewiesene Gewinn beläuft sich laut Kelag-Vorstandsdirektor Günther Bresitz auf 14,5 Mill. Euro. Bei der Hauptversammlung am 5. Juli werde man den Aktionären eine Dividende von 25 Prozent vorschlagen, erklärte Bresitz. Der gesamte Konzernumsatz stieg 2001 um 4,3 Prozent auf 365,4 Mill. Euro gegenüber 353,4 Mill. im Jahr davor. In Zukunft will die Kelag weiter expandieren. Vor allem im Sektor der Industrie- und Geschäftskunden wolle man sich als seriöser alternativer Anbieter profilieren, erklärte Bresnitz. Nach dem Erwerb der Stadtwerke Kapfenberg und neun Kraftwerken an der Mürz sind zudem weitere Beteiligungen an kleineren Energieunternehmen geplant. (APA)
Link

Kelag

Share if you care.