Fossett zu Erdumrundung im Ballon gestartet

19. Juni 2002, 06:39
posten

Sechster Versuch des US-Millionärs

Northam - Der US-Millionär Steve Fossett ist am Mittwoch in Australien zu einem neuen Versuch gestartet, als erster Mensch die Erde allein in einem Ballon zu umrunden. Es ist bereits sein sechster Versuch. Der 42 Meter hohe und mit Helium gefüllte Ballon "Bud Light Spirit of Freedom" startete um 09.40 Uhr (Ortszeit, 03.40 Uhr MESZ) in der westaustralischen Stadt Northam. Fossett will sich in einer Höhe von bis zu zehn Kilometern ostwärts um die Erde treiben lassen. Der Millionär aus Chicago musste den letzten Versuch im August vergangenen Jahres wegen schlechten Wetters abbrechen und zwölf Tage nach dem Start in Brasilien landen. (APA)
Share if you care.