Macwelt.de startet kostenpflichtiges Online-Archiv

18. Juni 2002, 20:04
posten

Recherche ist gratis – Für Artikel müssen 35 Cent bezahlt werden

Das Magazin Macwelt stellt laut eigenen Angaben Deutschlands größtes Online-Archiv zum Thema Apple-Rechner und Web-Anwendung online. Während die Rechereche mittels Volltextsuche gratis ist, müssen User, die einen bestimmten Artikel auf ihren Rechner laden wollen, 35 Cent bezahlen. Das Herunterladen einer kompletten Ausgabe kostet 5,10 Euro, wie das Magazin heute, Dienstag, in einer Aussendung mitteilte.

Im Macwelt-Online-Archiv sind alle 90 Hefte seit der Ausgabe 1/1995 im PDF-Format abgelegt. Die Volltextsuche erlaubt die Ergebnisse nach Relevanz oder Datum anzuordnen. Insgesamt können laut Macwelt rund 10.000 Seiten im originalen Magazin-Layout durchforstet werden. Das Online-Archiv liefere "auf den Punkt Daten und Fakten, die etwa am Kiosk nicht mehr erhältlich sind oder auf Papier platzraubend aufgehoben werden müssen", erklärte Britta Tüttenberg, Associate Publisher der Macwelt, zum neuen Angebot. Für die Abrechnung kooperiert die Macwelt mit dem Payment-Spezialisten Firstgate Internet AG.(pte)

Link

Share if you care.