Nöte der Pflücker

18. Juni 2002, 19:01
posten

Vorschriften für Erdbeerernte in Oberösterreich

Linz - Auf Erdbeerfeldern, auf denen Lohnpflücker arbeiten, müssen künftig sanitäre Einrichtungen vorhanden sein. Und zwar dann, wenn "den ganzen Tag über" gearbeitet wird, erklärt Rudolf Schwaiger von der Lebensmittelaufsicht der Landessanitätsdirektion in Oberösterreich. Bisher gab es derartige Einrichtungen zumindest in Oberösterreich nicht, das soll sich im nächsten Jahr ändern - für heuer ist die Saison eigentlich vorbei.

Er denke an "mobile Sanitäranlagen", so Schwaiger. Darin sei alles vorhanden: Flüssige Seife, Toiletten und Wasser. "Das kostet nicht die Welt", sei zumutbar und korrekt und "muss möglich sein". In Oberösterreich sind 30 bis 40 Hektar Erdbeerfelder von der Neuregelung betroffen. (APA/DER STANDARD, Printausgabe, 19.6.2002)

Share if you care.