WAZ wird bayerischer

18. Juni 2002, 16:19
posten

Fusion mit Verlag TA Schachtenmeyer genehmigt

Die Essener WAZ-Mediengruppe baut ihre Interessen im süddeutschen Raum aus: Das Kartellamt in Bonn habe den Zusammenschluss der WAZ mit dem Verlag TA Schachtenmayer (Bad Kissingen) genehmigt, teilte die WAZ-Geschäftsführung am Dienstag mit. Das unterfränkische Verlagshaus gibt demnach die Saale-Zeitung mit drei Lokalausgaben in einer Gesamtauflage von 17.000.Exemplaren sowie mehrere Anzeigenblätter in Bayern und Hessen heraus. Damit werde die WAZ auch Partner in der Meininger Mediengesellschaft. (APA/dpa)
Share if you care.