BA/CA: "Strong buy" für Voestalpine

18. Juni 2002, 12:55
posten

Kursziel von 40 auf 48 Euro angehoben - Gewinnprognosen je Aktie wegen Kapitalerhöhung leicht gesenkt

Wien - Die Analysten der Bank Austria Creditanstalt (BA/CA) haben ihre Empfehlung für die Aktie der heimischen Voestalpine von "buy" auf "strong buy" erhöht. Das Kursziel wurde gleichzeitig von 40 auf 48 Euro angehoben. Angesichts des positiven Ausblick des Managements, der stark steigenden Stahlpreise sowie der verbesserten Nachfrage in allen Bereichen, ist die BA/CA optimistisch, dass voestalpine das Rekordbetriebsergebnis des Geschäftsjahres 2000/01 übertreffen kann.

Das Institut erwartet für das laufende Geschäftsjahr 2002/03 ein Betriebsergebnis (EBIT) von 268,6 Mill. Euro. Die Gewinnschätzungen je Aktie wurden jedoch wegen des mit der Kapitalerhöhung verbundenen Verwässerungseffekts gesenkt. Die BA/CA hat ihre Gewinnprognose für 2002/03 von 4,05 auf 3,99 Euro je Aktie nach unten revidiert. (APA)

Share if you care.