Peter Geier neuer Studiengangsleiter bei IDTV

18. Juni 2002, 12:50
posten

Verbindung von Theorie und Praxis im digitalen Fernsehen

Peter Geier wird neuer Studiengansleiter bei Digitales Fernsehen & Interaktive Dienste (IDTV). Er verfügt neben einer Medien-MBA-Ausbildung in Berlin, Mailand und New York über langjährige Erfahrung in der TV-Wirtschaft und anderen Medienbereichen. Seine letzte Karrierestation vor dem Wechsel an die FH Salzburg war die Leitung der TV-Abteilung bei der Verlagsgruppe Handelsblatt in Frankfurt.

Geier wird seinen Dienst in Salzburg mit dem Wintersemester 2002/03 beginnen. „Meine wichtigste Aufgabe wird die Verbindung von Theorie und Praxis im digitalen Fernsehen sein“, erklärt er zu Beginn, „die Absolventen sollen in ihrem ersten Job von Anfang an mit den Anforderungen der Branche zurecht kommen und sich auch den laufenden Veränderungen des Marktes anpassen können.“

Gleichzeitig wird die Bewerbungsfrist für das Studium „Digitales Fernsehen & Interaktive Dienste“ um eine Woche auf 28. Juni 2002 verlängert. Die Bewerber müssen mit einer Werkmappe (Video, CD-ROM und Dokumentation) ihre technischen und gestalterischen Fähigkeiten nachweisen. (red)

Link

Informationen zum Studiengang: fh-sbg.ac/idtv

Share if you care.