"Auf Eis gelegt"

18. Juni 2002, 12:30
posten
Die AutorInnen Susanne Dobesch und Martin Pollack werden am Donnerstag, den 20. Juni um 19.30 Uhr in der Reihe Schriftbilder ihre neuen Bücher im Literaturhaus Mattersburg vorstellen.

"Auf Eis gelegt" - zumindest in Buchform - sind die "Ideen aus der Dämmerzone", aus denen Susannne Dobesch im Literaturhaus liest. Die in Bad Sauerbrunn lebende Juristin, Lektorin und freie Schriftstellerin verfaßte bisher neben Lyrik auch Kurzgeschichten, eine Autobiographie und arbeitet an einem historischen Roman.

Martin Pollack, Übersetzer und Autor zahlreicher Veröffentlichungen mit dem Schwerpunkt Ostmitteleuropa hat sich seit einigen Jahren im Südburgenland angesiedelt. Ins Literaturhaus bringt er "Eiche rustikal, Fichte massiv, Kiefer gebeizt" einen literarischen Essay mit Burgenland-Schlagseite. (red)

Literaturhaus Mattersburg, Karla Stifter, Wulkalände 2, 7210 Mattersburg, Tel: 02626/67710-13, Fax: 02626/67710-5

Email
Share if you care.