IfW-Konjunkturprognose für Deutschland: 1,2-Prozent-Wachstum

18. Juni 2002, 13:35
posten

Wachstum in Euroland soll 1,9 Prozent betragen

Berlin - Das Institut für Wirtschaftsforschung (IfW) geht für das laufende Jahr weiterhin von einem deutschen Wirtschaftswachstum in Höhe von 1,2 Prozent aus. Im kommenden Jahr werde das Wachstum bei rund 2,5 Prozent des Bruttoinlandsproduktes liegen, heißt es in dem am Dienstag in Kiel veröffentlichten Kurzbericht des Instituts.

Damit zeigt sich das Institut für das laufende Jahr deutlich optimistischer als die meisten anderen führenden Forschungsinstitute. Gemeinsam hatte man sich im Frühjahrsgutachten auf eine Wachstumserwartung von 0,9 Prozent geeinigt.

Für Euroland erwarten die Kieler Wissenschaftler 2002 ein Wachstum von 1,6 Prozent. Im kommenden Jahr ziehe es jedoch auf 2,9 Prozent an. Die Inflation im Euroland werde 2002 bei 2,2 Prozent und 2003 bei 1,9 Prozent liegen. Damit verfehlt die Europäische Zentralbank im laufenden Jahr nach Einschätzung des IfW erneut ihre Toleranzgrenze von zwei Prozent. (APA/Reuters)

Link

IfW

Share if you care.