Am Samstag "Massenstart" in die Sommerferien

18. Juni 2002, 14:17
posten

Ferienbeginn in fünf deutschen Bundesländern, in der Schweiz, in Dänemark, Norwegen, Polen und Slowenien

Wien - In sechs europäischen Staaten beginnt am Wochenende die "Republikflucht": In den fünf deutschen Bundesländern Bremen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie in Dänemark, Norwegen und der Schweiz beginnen laut ÖAMTC die lang ersehnten Ferien. Auch in Polen und Teilen Sloweniens geht das Schuljahr zu Ende.

Der ÖAMTC erwartet zum Saisonauftakt zwar verstärkten Verkehr auf allen wichtigen Transitrouten, die befürchteten Megastaus sollten allerdings vorerst noch ausbleiben. Verzögerungen seien allerdings auf der Fahrt in den Süden auf der Tauernautobahn (A10) vor dem Tauerntunnel/Nordportal sowie auf der Brenner Autobahn (A13) vor der Mautstelle bei Schönberg einzuplanen. Besonders anfällig seien auch die zahlreichen Baustellenbereiche auf den Autobahnen. Laut ÖAMTC reicht hier eine "kleine Panne" aus, um den Verkehr völlig zum Erliegen zu bringen

Der Aufbruch in die Ferien wird sich auch an den Ostgrenzen stark bemerkbar machen. Der ÖAMTC rechnet insbesondere an den Grenzübergängen in Kleinhaugsdorf, Laa an der Thaya und Drasenhofen mit längeren Aufenthalten, jeweils bei der Einreise nach Österreich. (APA)

Share if you care.