19. Juni

19. Juni 2002, 00:01
posten
1747 - Der persische Schah Nadir aus der Afschariden-Dynastie wird in Fath Abad ermordet. Den Thron besteigt Schah Adil.

1762 - Preußen und Russland schließen ein Bündnis, das jedoch von der neuen Zarin Katharina II. bald wieder gelöst wird.

1867 - In Queretaro wird Kaiser Maximilian von Mexiko, der Bruder des österreichischen Kaisers Franz Joseph I., nach dreijähriger Regentschaft von den Republikanern, Anhängern des Präsidenten Benito Juarez, standrechtlich erschossen.

1902 - Nach dem Tod des Königs Albert von Sachsen besteigt dessen Bruder Georg (der Großvater des letzten österreichischen Kaisers Karl) in Dresden den Thron.

1917 - Ministerpräsident Graf Heinrich Clam-Martinic tritt zurück; Kaiser Karl I. betraut Ernst Ritter von Seidler mit der Bildung der neuen Regierung. - Das britische Unterhaus stimmt für die Einführung des Frauenwahlrechts.

1927 - Mit einem k.o.-Sieg in der 14. Runde über Fernand Delarge wird Max Schmeling in Dortmund Box-Europameister im Halbschwergewicht.

1932 - Bei den Landtagswahlen in Hessen wird die NSDAP stärkste Partei.

1942 - Zweiter Weltkrieg: In Nordafrika wird die britische Festung Tobruk von deutsch-italienischen Verbänden eingeschlossen. - Nachdem die jugoslawischen kommunistischen Partisanenverbände in Montenegro von deutschen Truppen umzingelt worden sind, beginnen sie unter Führung von Josip Broz Tito ihren 350 Kilometer langen Marsch durch Westbosnien.

1972 - Die Piloten streiken weltweit einen Tag gegen die zunehmende Luftpiraterie.

1977 - Größter Einsatz der Wiener Feuerwehr seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs: Ein in Brand geratener defekter Großtankwaggon eines aus Ungarn kommenden Güterzugs löst auf der Verbindundungsbahn im südlichen Wiener Stadtgebiet einen Großalarm der Feuerwehr aus: Der Bahnkörper steht in einer Länge von fast zehn Kilometern in Flammen.

1987 - Einer von der baskischen Separatistenorganisation ETA gelegten Bombe fallen in einem Madrider Kaufhaus 17 Menschen zum Opfer, 37 weitere werden zum Teil lebensgefährlich verletzt.

1992 - Die Westeuropäische Union (WEU) verabschiedet in Bonn die "Petersberg-Erklärung", in der erstmals die Möglichkeit aktiver Verteidigungsbeiträge unter Einschluss von Kampfeinsätzen verankert wird.

1997 - Der rechtsgerichtete EU-Kritiker William Hague wird neuer Parteichef der Konservativen und britischer Oppositionsführer.



Geburtstage: Johann Stamitz, böhm. Geiger u. Komponist (1717-1757) Robert de Lamennais, frz. Theologe (1782-1854) Carl Zeller, öst. Komponist (1842-1898) Achille Lauro, ital. Reeder u. Politiker (1887-1982) Ernst Heimeran, dt. Schriftsteller (1902-1955) Joshua Nkomo, simbabwesischer Polit. (1917-2000) Aage Niels Bohr, dän. Physiker (1922- ) Rudolf Woller, dt. Journalist (1922- ) Anna Maria Pierangeli, ital. Schauspielerin (1932-1971) Andre' Glucksmann, frz. Philosoph (1937- ) Salman Rushdie, ind.-brit. Schriftsteller (1947- )



Todestage: Nadir, Schah von Persien (1688-1747) Maximilian, Kaiser von Mexiko, Erzherzog von Österreich (1832-1867) Albert, König von Sachsen (1828-1902) Helge Rosvaenge, dän. Tenor (1897-1972) Michel de Saint-Pierre, frz. Schriftst. (1916-1987) Kathleen Godfree, brit. Tennisspielerin (1897-1992) (APA)

Share if you care.