Bischofsamt könnte bald offen stehen

17. Juni 2002, 09:20
posten

Schottische Episkopalkirche will Weg für Frauen öffnen

Edinburgh - In der schottischen Episkopalkirche könnte Frauen in absehbarer Zeit der Weg ins Bischofsamt offen stehen: Die sieben Landesbischöfe verabschiedeten bei ihrer Synode am Freitag in Edinburgh einen Vorschlag, wonach die entscheidenden Textpassagen im Kirchenbuch zugunsten von Frauen geändert werden sollen. Danach ist seit über 2000 Jahren Männern das Bischofsamt vorbehalten. Auch die in einer zweiten Kammer versammelten Geistlichen und Laien sprachen sich mit großer Mehrheit für die Änderung aus.

Der Vorstoß soll nun in den sieben Diözesen diskutiert werden, bevor er bei der Synode im kommenden Jahr erneut zur Lesung kommen kann. Erhält der Vorschlag dann eine Zwei-Drittel-Mehrheit, wird er in das Kirchenbuch aufgenommen. Nach dem geplanten Rückzug des Bischofs von Argyl and the Isles könnte die erste Bischöfin theoretisch im Jahr 2004 ihr Amt antreten. (APA)

Share if you care.